Mercredi, le 4 décembre 2019 à 19h

 

Salle Polyvalente du Conservatoire

 

Organisateur: CVL

 

Ars Nova Lux:

Kae SHIRAKI, Klavier. Victor KRAUS, Percussion. Maria MITEVA, Flöte.
Josip DRAGNIC, Gitarre.
Gast: Olivier DARTEVELLE, Klarinette

Olivier Dartevelle

Ars Nova Lux ist ein Ensemble mit variabler Geometrie. Die ungewöhnliche Kombination von Duo bis Quintett (mit Gästen ) bewegen und begeistern mit ihrem Temperament das Publikum auf einer einzigartigen Weise.

Das Ensemble bietet eine große Vielfalt an Musikgenres. Aus verschiedenen Ecken der Welt kommend, finden die Musiker in Luxemburg zusammen, das sie ihr Zuhause nennen. Eines der Markenzeichen des Ensembles ist daher die Aufführung von Werken zeitgenössischer luxemburgischer Komponisten wie Albena Petrovic Vratchanska, Alexander Mullenbach, Pierre Weber, Claude Lenners, Ivan Boumans, sowie zwei ihrer Mitglieder – Victor Kraus und Olivier Dartevelle. (Website – www.arsnovalux.lu)

Gegründet im Jahr 2014, ist Ars Nova Lux europaweit bekannt, unter anderem mit Auftritten bei renommierten Festivals wie “Rainy days”- Luxemburg, “Sofia Music Weeks”- Bulgarien etc…

Für diese Konzert ist das Ensemble als Quintett vertreten und wird Werke von Ivan BOUMANS, Albena PETROVIC, Boris VULCANOV, Isaac ALBENIZ, Alberto GINASTERA, Giya KANCHELI, Wassily GERASSIMEZ, Astor PIAZZOLLA präsentieren.

 

 

 


Entrée : 10 €
Tarif jeunes / RBS: 5 €
KULTURPASS

Renseignements et vente:
tél. : (+352) 47 08 95-1
e-mail : info@luxembourgticket.lu
web : www.luxembourgticket.lu